Beiratsanträge

Beiratssantrag Die Linke/Piraten zum Erhalt der mächtigen Platanen in Bremen
Beiratssitzung am 21.04.2016

Top 5 Anforderungen des Beirats an den Wettbewerb zu Stadtstrecke/Deich

Beschlussvorschlag: Die Linke/Piraten


Der Beirat Neustadt begreift die Stadtstrecke mit der mächtigen, aus 133 Platanen bestehenden Baumreihe als eine den Stadtteil seit vielen Jahrzehnten prägende grüne Achse, der in vielerlei Hinsicht eine hohe städtebauliche Qualität über die Neustadt hinaus zukommt.

Ein Kahlschlag dieser fast 2 km langen grünen Achse würde den stadtteilprägenden Charakter der Stadtstrecke und damit die Neustadt in vielerlei Hinsicht negativ verändern, der auch durch das Anpflanzen neuer, allenfalls mittelgroßer Bäume (siehe Machbarkeitsstudie) über Jahrzehnte nicht kompensiert werden könnte.

Vor diesem Hintergrund weist der Beirat Neustadt die angeblich alternativlose sog. „Vorzugsvariante“, die das Fällen der Platanen vorsieht und auf die das Beteiligungsverfahren und die Deichcharta gründet, zurück.

Der Beirat spricht sich dafür aus, die Varianten der „Machbarkeitsstudie“, die den Erhalt eines Großteils der vorhandenen Platanen vorsehen und die Anforderungen des Hochwasserschutzes grundsätzlich erfüllen (S. 38 Machbarkeitsstudie), in die Ausschreibung des Wettbewerbs für die Gestaltung der Stadtstrecke aufzunehmen.

Neben dem Erhalt der Platanen und der städtebaulichen Qualität der Stadtstrecke kommen diese Varianten der Auffassung des Beirates entgegen, dass in der Neustadt keine weitläufige Uferpromenade analog zur Schlachte entstehen soll. Der grüne Charakter des Neustädtischen Weserufers kann so weitgehend erhaltenden bleiben und es wird mehr stadtplanerischer Gestaltungsspielraum für den oberen Deichbereich gewonnen. Dadurch kann dieser Bereich entsprechend den Vorstellungen der Deichcharta auch besser an die Neustadt angeschlossen werden und dieser Bereich gewinnt deutlich an Aufenthaltsqualität.

Entsprechend fordert der Beirat Neustadt den Senator auf, die Ausschreibung für die Gestaltung der Stadtstrecke nicht auf die sogenannte Vorzugsvariante und damit dem Fällen aller Bäume zu gründen, sondern die Varianten mit Baumerhalt und entsprechend kleinerer Uferpromenade vorzunehmen.
Beiratssantrag SPD - Deichcharta
Beiratssitzung am 21. April 2016

Top 5 Anforderungen des Beirats an Wettbewerb zu Stadtstrecke/Deich

Beschlussvorschlag


Der Beirat Neustadt begrüßt das gewählte Verfahren der Bürgerinformation und Bürgerbeteiligung um die Deichcharta zu erstellen.

Der Beirat Neustadt stimmt zu, die Deichcharta zur Grundlage für die Ausschreibung des Wettbewerbs für die Gestaltung der Stadtstrecke zu machen.

Der Beirat Neustadt spricht sich dafür aus, nach Abschluss des Wettbewerbs zeitnah eine Bürgerinformationsveranstaltung durchzuführen, auf der das Ergebnis des Wettbewerbs präsentiert wird und ein Vergleich der in der Deichcharta formulierten Anforderungen mit dem Wettbewerbsergebnis vorgenommen wird. Insbesondere soll bei dieser Veranstaltung erläutert werden, warum Anliegen der Deichcharta nicht umgesetzt wurden.

Der Beirat Neustadt erwartet, dass in der Umsetzung der Gestaltung der Stadtstrecke noch Veränderungen des Wettbewerbsergebnisses möglich sind.

Bremen, 16. April 2016